Kapitalschutz-Workshop
Markus Miller

Kapitalschutz-Workshop

Wie schütze ich mein Geld und meine Sachwerte richtig? Auf zur finanziellen Selbstverteidigung!

Wie schütze ich mein Geld richtig? Diese Frage stellen sich immer mehr Europäer!
In diesem Kapitalschutz-Workshop erklärt Ihnen der Investment-Profi Markus Miller WIE, WO und in WAS Sie Ihr Geld sicher und richtig investieren können!

In einem zwanglosen Get-together teilt Markus Miller sein Wissen und seine Erfahrungen in der Investment-Welt mit Ihnen.
Der Workshop beinhaltet viele Themenschwerpunkte, die alle äußerst wichtig für Sie sind z. B. Kapitalschutz, internationale-Bankkonten, sinnvolle Geldanlage, mobile Sachwerte, Immobilien-Wertigkeiten, Investmentmöglichkeiten in Kanada, Rechtsschutz und vieles mehr.

So schützen Sie Ihr Kapital richtig!
Melden Sie sich zu dem Kapitalschutz-Workshop an!

 

Themenübersicht:
  • Mobile Sachwerte: Die besten Strategien für Investments in Gold, Silber, Diamanten und/oder edle Anlageuhren
  • Die besten Märkte und Strategien für Immobilieninvestments im Ausland
  • Internationale Bankkonten: So eröffnen Sie am besten ein Konto in Kanada, der Schweiz, Liechtenstein, Norwegen oder der Karibik
  • Bauen Sie Ihr persönliches Fort Knox: So einfach nutzen Sie Zollfreilager in Kanada, Liechtenstein, der Schweiz oder Singapur
  • Die besten Kapitalschutz-Strategien ...
    ... für Wertpapierdepots – Die besten Zukunftstrends für Investments
    ... am Finanzplatz des Fürstentums Liechtenstein
    ... für Immobilieneigentümer
  • Kanada: Bankkonto, Aktien-ETF, Geldmarktfonds, Immobilien und Grundstücke
  • Bargeldabschaffung: Die besten Gegenstrategien für Ihr Geld
  • Fremdwährungen: So bauen Sie Ihr eigenes Bargeld-Portfolio auf
  • Alternative Geldsysteme: Mit diesen acht Bausteinen schaffen Sie Ihr eigenes Geldsystem
  • Risiko-Analyse: So prüfen Sie professionell und unabhängig Ihre persönliche finanzielle Risikobereitschaft
  • Rechtsschutz: Fünf bewährte Grundregeln bei rechtlichen Konflikten

 

Ein Auszug aus den Themenbeschreibungen:

Die besten Kapitalschutz-Strategien im In- und Ausland

Die weltweiten Finanzmärkte haben sich grundlegend und nachhaltig verändert. Spätestens mit der Weltfinanzkrise! Viele Anleger haben das Grundvertrauen in die Beratungsdienstleistungen von Banken und Vermögensverwalter verloren!

In solchen Zeiten ist es wichtig für Sie, sich mit Disziplin und Strategie um Ihre Anlagen zu kümmern und Gefühle außen vor zu lassen. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen unter anderem, wie Sie Ihre Anlageziele nicht aus den Augen verlieren!

Egal wie Sie in Ihr Kapital investieren möchten (Schmuck, Autos, Gold, Immobilien, Rohstoffe, Aktien Depots, Alters- und Krankenvorsorge usw.), Markus Miller kann Ihnen in allen Bereichen zum Thema Investment mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Kanada, Schweiz, Liechtenstein, Norwegen und Karibik

Was haben diese 5 Länder gemeinsam?
Der globale Ruf eines Landes entscheidet darüber, ob Menschen dort leben, Urlaub machen und/oder investieren möchten. Diese Grundvoraussetzungen entscheiden über den ökonomischen Erfolg des Staates. Kanada, Schweiz, Liechtenstein, Norwegen und die Karibik erfüllen diese Voraussetzungen bestens, so dass auch Sie diese vorteilhaften Rahmenbedingungen für Ihre dortigen Investitionen aktiv nutzen sollten.

Diese Länder haben alle ein hohes Bruttoinlandsprodukt in Hinblick auf die Kriterien Umwelt, Lebensqualität, Freundlichkeit, Sicherheit, Wirtschaftskraft, politische Stabilität durch die Leistungsfähigkeit der Regierung und Rechtssicherheit bei Investitionen.
Unterstrichen wird dies noch von all den Möglichkeiten, die diese fünf Länder einem Investor bieten:
  • Bankkonten fern der europäischen Systeme
  • Lagerstätten für physische Edelmetalle
  • Rohstoffe (Bergbauprodukte, Holz, Trinkwasser)
  • Land (Grundstücke, Immobilien)
Welches dieser Länder in den Augen von Markus Miller das beste Land ist und warum, ...
Welche Investiotionen am besten zu Ihnen passen, ...
Wie Sie sich ganz leicht ein zweites Standbein im Ausland aufbauen, ...
Welche weiteren Investitionsmöglichkeiten Kanada, die Schweiz, Liechtenstein, Norwegen oder die Karibik noch zu bieten haben, ...
... erfahren Sie in diesem Halbtages-Seminar in Hamburg!

 

Risiko-Analyse, Risikostreuung:
Internationale Bankkonten: Kanada, Liechtenstein, Norwegen, Singapur, Schweiz, Karibik


Bei der Risikostreuung müssen Sie viele Faktoren in Betracht ziehen:
Rechtsprechung, politische Rahmenbedingungen, steuerliche Begehrlichkeiten, Scheidungsrisiken, Haftungsrisiken, Nachverfolgungsmodelle, Anbieterkompetenzen und operative Risiken.
Solange Sie Ihr Kapital innerhalb der EU, der Eurozone oder des ESM anlegen, kann es jederzeit passieren, dass Sie in Not-Situationen keinen Zugriff mehr auf Ihre Geldanlagen haben. Dies liegt daran, dass die Europäische Bankenunion auf dem Haftungsprinzip des Europäischen Stabilitätsmechanismus ESM beruht!

Sichern Sie Ihr Geld, indem Sie rechtskonforme Bankkonten, Wertpapierdepots und Gestaltungsmodelle nutzen!
Hierfür sollten Sie sich auf solide Länder außerhalb der Europäischen Union konzentrieren, die keine Haftungsmitglieder des ESM und der Bankenunion sind sowie außerhalb der Eurozone liegen.

Die meisten Anleger begnügen sich mit einem Zwei-Bankenmodell. Die Hausbank erledigt den Zahlungsverkehr und bietet Bausparverträge und Versicherungen an. Bei einigen kommt dann noch die Direktbank mit attraktiven Zinsen oder ein Discountbroker mit günstigen Tradingkonditionen dazu. Fast unbemerkt beschränken sie sich damit auf Deutschland und verschenken viele Chancen und Gebührenvorteile, die Ihnen das Ausland bietet!
Die oben stehenden Länder sind sehr attraktiv in Hinsicht auf Diskretion, Rechtssicherheit und liberale Rahmenbedingungen. Dort ist die fiskalische Ausspähung Ihres Vermögens nicht zur Regel geworden, sondern eindeutig die Ausnahme!

Auch Immobilien-Investitionen sind risikoreicher geworden. Die Preise sind in Deutschland längst durch die künstliche Niedrigzinspolitik verzerrt worden (vor allem in Großstädten). Viele Immobilienbesitzer Deutschlands sind sich der Risiken überhaupt nicht bewusst: Marktpreisrisiken, rechtliche und steuerliche Gefahren, Vermietungsrisiken, usw.

Erfahren Sie in unserem halbtägigen Workshop …
… wie Sie Ihr Risiko minimieren.
… wie Sie Bankkonten im Ausland eröffnen.
… wie Sie sich ganz leicht Investment-Chancen im Ausland sichern.
… wie Sie Ihre Immobilie schützen und die Risiken minimieren.

 

Ablauf:

Senden Sie im Vorfeld all Ihre Fragen per E-Mail an seminare@kursplus.de, damit diese nach Möglichkeit in den Workshop integriert werden können.
  • Einlass: ab 08:30 Uhr mit Kaffee und Tee
  • Start: 09:00 Uhr
  • Ende: 13:00 Uhr
Anschließend haben Sie Zeit für private Fragen an Herrn Miller.

Wichtig:
Die ersten 10 Anmeldungen/Teilnehmer erhalten die Möglichkeit für ein kurzes Vier-Augen-Gespräch mit Markus Miller im Anschluss an die Veranstaltung.
Für die restlichen Teilnehmer sind im Anschluss an die Vier-Augen-Gespräche noch 30 Minuten für Fragen in der Gruppe eingeplant. Zudem hat jeder Teilnehmer hat die Chance, uns im Nachhinein eine E-Mail mit Fragen zuzusenden. Diese werden von Markus Miller persönlich beantwortet.

Während der gesamten Seminarzeit stehen Ihnen verschiedene Heiß- und Kaltgetränke, wie auch Snacks für zwischen durch, kostenfrei zur Verfügung.

 

Adresse der Location:

Literaturhauscafé in Hamburg
Schwanenwik 38
22087 Hamburg
Deutschland



Teilnehmer-Feedback von dem Kapitalschutz-Workshop in München

Am 07.11.2016 hat der Kapitlaschutz-Workshop schon einmal in München stattgefunden.
Nach einem mehr als erfolgreichen Workshop und Feedback der Teilnehmer haben wir uns entschieden diesen Workshop in Hamburg zu organisieren.

Auszug aus den Feedbacks der Teilnehmer von München:

"Eine sehr seriöse Zusammenstellung eines sehr komplexen Themas mit großer Kompetenz. Verständlich und Lebensnah!"

"Herr Miller hat sich immer die Zeit genommen und ist auf die individuellen Fragen der Teilnehmer sehr ausführlich eingegangen!

"Die Vielfalt an Themen hat mich begeistert. Der gesamte Workshop war sehr kurzweilig mit vielen Praxisbeispielen und praxitische Empfehungen für Konten im Ausland."

"Das Fragemodell am Ende fand ich persönlich klasse! Außerdem habe ich die Möglichkeit im nachinein noch eine E-Mail mit all meinen Fragen zu schreiben auch genutzt und war begeistert wie schnell und ausführlich mir geantwortet wurde! Alles im allem ein sehr erfolgreicher Workshop"

"Ich fand einfach alles super und kann überhaupt nicht meckern! Nur weiterzuempfehlen"

"In diesem Workshop erhält man einen Überblick über verschiedene Analgemglichkeiten und auch wie man diese schützen kann. Noch dazu kann man seine persönlichen Fragen stellen und erhält eine Antwort die einem auch weiterhilft"

"Am besten hat mir die praxisnahe Darstellung der Themen gefallen"

"In diesem Workshop wurde ein breites Tehenspektrum mit diversen Detail-Informationen geboten. Außerdem wurde auf alle Fragen ausführlich eingegangen und zusätlich gab es ein sehr umfangreiches Handout mit Notizfeldern zum Nebenbeiarbeiten."

"Für mich persönlich war die Breite der aufgezeigten Möglichkeiten und auch der kalre und langfristige Blick in die Zukunft sehr hilfreich."

"Markus Miller war ehrlich und direkt mit seinen Aussagen."


 


Hamburg
21.07.2017 // 09:00 - 13:00 Uhr

250,00 EUR


Partner


Markus

Miller

Markus Miller (1973) ist Gründer des spanischen Medien- und Beratungsunternehmens GEOPOLITICAL.BIZ S.L.U. ...