Datenschutzerklärung

Die kurs plus GmbH, Nymphenburger Straße 86, 80636 München (nachfolgend "kurs plus" oder „wir“) ist Betreiber des Webauftritts www.kursplus.de. Als für Ihre persönlichen Daten (sogenannte „personenbezogene Daten“ im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes, „BDSG“) verantwortliche Stelle nehmen wir deren Schutz sehr ernst. Aus diesem Grund gewährleisten wir höchste Datenschutz- und -sicherheitsstandards.

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten, Datenweitergabe
Bei der Registrierung eines Kundenkontos, der Bestellung von unseren Produkten oder im Rahmen der Kontaktaufnahme durch Sie (beispielsweise über das Kontaktformular) werden Sie aufgefordert, personenbezogene Daten wie Name, E-Mail und Telefonnummer mitzuteilen, die in Einzelfall notwendig für die Erbringung der gewünschten Leistung sind. Selbstverständlich steht es Ihnen frei, diese Informationen nicht anzugeben. In diesem Fall sind wir ggf. nicht in der Lage, Ihnen die gewünschten Produkte, Dienstleistungen oder Informationen zur Verfügung zu stellen.

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung von Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge sowohl für die in dieser Datenschutzerklärung näher beschriebenen technischen Zwecke. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an konzernverbundene Unternehmen der Münchner Verlagsgruppe GmbH (riva Verlag, mvg Verlag, Redline Verlag, FinanzBuch Verlag, mi-Wirtschaftsbuch und kurs plus GmbH) findet nur statt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist (dann nur im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung) oder Sie zuvor in die Weitergabe eingewilligt haben. Dies gilt auch für eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte (beispielsweise zu Werbezwecken).

Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Abschnitt am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie auch die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten

Technische Mittel
Zur Verfügungstellung unseres Webauftritts sowie zur ständigen Verbesserung unseres Produkt­angebotes nutzen wir Informationen, in Bezug auf die ein Personenbezug im Sinne des BDSG nicht ausgeschlossen werden kann. Dies sind im Einzelnen:

Logdateien
Beim Besuch des Webauftritts von kurs plus werden - technisch bedingt - Informationen über Ihre IP-Adresse, verweisende URL, Datum/Uhrzeit, Browserversion und das verwendete Betriebssystem in servereigenen Logdateien auf dem Server von kurs plus gespeichert.

Cookies
Zudem werden auf Veranlassung unseres Webservers vereinzelt sogenannte „Cookies“ lokal auf Ihrem Rechner abgelegt. Cookies sind kleine Text-Dateien, die temporär auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website enthalten. Sie erleichtern die Navigation und ermöglichen ein höheres Maß an Benutzerfreundlichkeit. Eine Auswertung erfolgt nur in Form einer anonymen Statistik (siehe Benutzerstatistiken). Sollten Sie nicht wünschen, dass Cookies gesetzt und darin enthaltene Informationen an kurs plus übermittelt werden, so können Sie dies durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers verhindern. Hieraus kann allerdings resultieren, dass einzelne Bestandteile des Webauftritts für Sie nicht oder nur beschränkt zur Verfügung stehen.

Webanalyse
Um das Angebot unseres Webauftritts weiter verbessern zu können, verwenden wir Analysedienste von Google Analytics. Hierzu können Cookies, Javascript und/oder Flash eingesetzt werden. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Die Daten werden ausschließlich in pseudonymer Form gesammelt und gespeichert. Sie werden insbesondere nicht dazu genutzt, um den Besucher der Webseite persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet spezielle Cookies. Die durch sie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung des Webauftritts werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics..

Weitere Informationen finden Sie unter „allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz“. Um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten, weisen wir Sie darauf hin, dass auf diesem Webauftritt Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde.

Social Plug-ins

facebook
kurs plus verwendet im Rahmen des Webauftritts ferner sogenannte Social Plug-ins von Facebook, wie z. B. den Like- (Gefällt mir) oder Recommend- (Weiterempfehlen) Button. Diese Plug-ins werden von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, angeboten und betrieben und entweder mit dem Facebook-Logo oder mit einem „Daumen-hoch“ Symbol gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-ins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und entsprechend im Umfeld der Webseiten der Münchner Verlagsgruppe und ihrer konzernverbundenen Unternehmen angezeigt, ohne dass die Münchner Verlagsgruppe und ihre konzernverbundenen Unternehmen einen Einfluss auf den Inhalt des Plug-ins haben. Mit der Übermittlung der Daten kann Facebook unter Umständen Ihren Besuch auf unseren Webseiten nachvollziehen und Ihrem Facebook-Konto zuordnen, wenn Sie bei Facebook registriert sind oder vor Kurzem eine Seite von Facebook oder mit Facebook-Inhalten besucht haben. Wenn Sie derlei Plug-ins aktiv nutzen, indem Sie z. B. den Like- oder Recommend-Button anklicken, werden entsprechende Informationen von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt, ohne dass die Münchner Verlagsgruppe und ihre konzernverbundenen Unternehmen darauf Einfluss haben oder Einfluss nehmen können. Informationen dazu, in welchem Umfang und in welcher Art Ihre Daten erfasst und an Facebook übermittelt werden und was mit diesen Daten passiert, entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook (http://www.facebook.com/policy.php). Hier erfahren Sie zudem auch mehr über Ihre Rechte zum Schutz Ihrer Privatsphäre und erhalten darüber hinaus die Möglichkeit, Einstellungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre bei Facebook vorzunehmen. Um zu vermeiden, dass Facebook bei Ihrem Besuch unserer Webseiten über Sie Informationen sammelt, sollten Sie sich zu Beginn bzw. vor dem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen und dafür Sorge tragen, dass ein möglicherweise vorhandenes Cookie von Facebook aus Ihrem Browser gelöscht wird.

Google „+1“-Schaltfläche
Innerhalb der Webseiten der Münchner Verlagsgruppe und ihrer konzernverbundenen Unternehmen verwenden wir neben den Social Plug-ins anderer Anbieter zusätzlich auch den +1-Button von google.com, welcher von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben wird. Dieser ist mit dem Logo „+1“ gekennzeichnet. Sobald eine Seite innerhalb unseres Webauftritts aufgerufen wird, baut der Internet-Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf, wodurch der Button von Google an den Browser übermittelt – und auf unseren Webseiten angezeigt wird. Durch die Einbindung des Buttons erhält Google die Information, dass diese Seite unseres Internetauftritts aufgerufen wurde. Sind Sie zum Zeitpunkt des Besuchs bei Google in Ihrem Google-Konto eingeloggt, kann Google Ihnen diesen Besuch zuordnen. Klicken Sie dann den +1-Button, wird diese Information direkt an Google übermittelt und in Ihrem Benutzer-Konto gespeichert. Auskünfte über Zweck, Art und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Nutzung der Daten durch Google entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google. Auch erfahren Sie hier, wie Sie dies zum Schutz Ihrer Privatsphäre ändern können. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseiten bei Google ausloggen.

Newsletter
Im Rahmen des Webauftritts von kurs plus können Sie Newsletter verschiedener Anbieter der Münchner Verlagsgruppe abonnieren. Hierzu erheben wir von Ihnen personenbezogene Daten wie Name und E-Mail-Adresse und geben diese an die entsprechenden Unternehmen allein zu diesem Zweck weiter. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Personalisierung und Zusendung der Newsletter verwendet.

Um den Missbrauch von E-Mail-Adressen zu verhindern, müssen Abonnenten die Bestellung eines Newsletters in einem automatisierten Prozess per E-Mail bestätigen (Double-Opt-In). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Abonnement eines Newsletters zu kündigen und Ihre diesbezüglich erteilte Einwilligung zu widerrufen; entweder komfortabel mit Hilfe des Links, der sich im unteren Bereich jeder unserer Aussendungen befindet, per E-Mail an info@mvg.de oder durch Nachricht an unsere Geschäftsstelle (postalisch an kurs plus GmbH oder Münchner Verlagsgruppe GmbH, Nymphenburger Straße 86, 80636 München oder per Telefax an +49 (0) 89 65 20 96).

Im Rahmen des Newsletterversands führen wir zu statistischen Zwecken ein anonymisiertes Link-Tracking durch. Ein Rückschluss auf einzelne Empfänger ist nicht möglich.

Löschung, Auskunft und Berichtigung/erteilte Einwilligungen
Sie haben ein Auskunftsrecht hinsichtlich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ggf. ein Recht auf Löschung und Berichtigung. Im Grundsatz gilt, dass wir Ihre personenbezogenen Daten umgehend löschen, wenn Sie Ihre Einwilligung zur zweckgebundenen Verwendung widerrufen, ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Sie können erteilte Einwilligungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Hierzu nutzen Sie bitte – soweit im Einzelfall vorhanden – die jeweils von uns bereitgestellte Verlinkung (beispielsweise im Newsletter) oder kontaktieren den unten angege­benen Ansprechpartner für den Datenschutz.

Ansprechpartner für Datenschutz
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten (insbesondere bei Auskünften, Berichtigungs- Sperrungs- oder Löschungswünschen sowie bei einem gewünschten Widerruf von erteilten Einwilligungen) wenden Sie sich bitte an: Frank Gillmeister, Münchner Verlagsgruppe GmbH, Nymphenburger Straße 86, 80636 München, E-Mail: datenschutz@m-vg.de.