René Wolfram

René Wolfram

Der seit 10 Jahren hauptberufliche Day- und Positionstrader bildet Trader aus und berät zudem Broker, Banken und Emittenten.

Seit zehn Jahren handelt René Wolfram hauptberuflich als Day- und Positionstrader an den weltweiten Finanz-, Devisen- und Rohstoffmärkten. In seinem Trading arbeitet er überwiegend mit selbst ausgearbeiteten Handelsstrategien, die unter anderem auf den Intermarkets und der Preis-/Volumen-Analyse (Market-Profile) basieren. Bei konstanten Trefferquoten von knapp 80 Prozent erhandelte René Wolfram binnen der letzten drei Jahre jeweils eine Performance von 100 Prozent und mehr.

In seinem Projekt "RealMoneyTrader" bildet er erfolgreich Trader aus und ermöglicht seinen Kunden, jeden einzelnen seiner Trades live mitzuverfolgen. Das Projekt ist so konzipiert, dass die angehenden Trader während der Lernphase bereits Geld "unter Anleitung" verdienen können, mit dem sie als fertig ausgebildeter Händler traden können. Stark beeinflusst wurde der Handelsansatz von René Wolfram durch amerikanische Trader. "Am meisten hat mich Larry Williams inspiriert und in meiner Herangehensweise an die Märkte geprägt", sagt Wolfram über sich und seine Entwicklung zum Profi-Trader.

Vom FDAX, wo er eine sehr erfolgreiche Vola-Breakout-Strategie anwendet, über den S&P Future, Euro, Gold, Rohöl bis hin zu Kaffee handelt er alle liquiden, sich bewegenden Märkte. In Deutschland, Österreich und der Schweiz nimmt er regelmäßig an Livetrading-Veranstaltungen im Rahmen von Messen teil. Zudem berät er Broker, Banken und Emittenten.
René Wolfram

weitere Angebote



Mo, 9. Januar | 20:00 - 21:00

Webinarreihe: Trading für Berufstätige und Vielbeschäftigte

Top-Trader informieren, wie Sie neben dem Beruf profitabel traden!

Mehr Informationen