Der Abend-Trader
Uwe Wagner

Der Abend-Trader

Diese Online-Ausbildung bereitet Sie systematisch darauf vor, nebenberuflich Trader zu werden.

Die 3-monatige Abend-Schulung richtet sich an alle Berufstätigen, die Ihr Trading-Wissen professionalisieren und einen Schritt hin zu einem ernsthaften Trading machen wollen – mit dem Ziel sich ein stetiges Neben- oder auch Haupt-Einkommen an der Börse zu erwirtschaften.

Doch wie kann man mit Trading langfristig profitabel sein, wenn man alltägliche Belastungen wie Beruf, Familie und andere Verpflichtungen hat?
In dieser Ausbildung lernen Sie, wie Sie dieses Ziel umsetzen können, welche Überlegungen berücksichtigt werden müssen und wie Sie sich optimal vorbereiten.

Zweimal pro Woche vermittelt Ihnen Ihr Ausbilder Uwe Wagner die notwendigen Grundlagen im Handel. Aber Sie lernen nicht nur die Grundlagen, Uwe Wagner entwickelt zusammen mit Ihnen eine individuelle und für Ihre persönlichen Möglichkeiten passende Handelsstrategie – Ihre Handelsstrategie.  

In Form von Online-Kursen erhalten Sie eine Kombination aus Praxis und Theorie –  kombiniert mit Aufgaben, Übungen und Test-Trades. Ihre jeweiligen Ergebnisse werden besprochen und bilden neben den theoretischen Grundkenntnissen den Grundstein für Ihren Trading-Erfolg.

Vorteil dieser Online-Ausbildung ist, dass Sie trotz des „Lernens zu Hause“, direkt mit Ihrem Coach kommunizieren können. So können Sie jederzeit Ihre Fragen stellen und sie werden direkt beantwortet.


Mit der Ausbildung erhalten Sie …

  • … die Grundlagen, um seriös Erträge an den Märkten zu erwirtschaften
  • … fundiertes Wissen in Theorie & Praxis
  • … eine individuelle und speziell auf Sie zugeschnittene Handelsstrategie
  • … einen Test und die Feinjustierung Ihrer Strategie
  • … Trading-Wissen vermittelt in Form von Online-Kursen kombiniert mit Aufgaben, Praxis-Übungen und Test-Trades
  • … ein regelmäßiges Feedback zu Ihren erzielten Ergebnissen durch den Coach Uwe Wagner 


Jeder Trader ist anders – deshalb entwickeln wir mit Ihnen eine individuell auf Sie zugeschnittene Handelsstrategie! Diese werden Sie unter Anleitung praktisch anwenden, testen und bei Bedarf optimieren.


Die Inhalte der Ausbildung

Markt, Marktumfeld, Marktorganisation und Struktur

  • Besprechung der Einzelmärkte (Geldmarkt, Kapitalmarkt, Kreditmarkt) und ihre Wechselbeziehung untereinander
  • Der nicht organisierte Kapitalmarkt
  • Der organisierte Kapitalmarkt
  • Der Aktienmarkt
  • Der Rentenmarkt
  • Der Terminmarkt
  • Primär- und Sekundärmärkte


Handel und psychologische Fallstricke

  • Trading unter Berücksichtigung emotionaler Effekte wie Stress, Angst, Euphorie, Freude, sich „sicher“ Fühlen etc.
  • Reize und Einflüsse von Märkten (Unsicherheiten, Wahrscheinlichkeiten und Entwicklungstendenzen)
  • „Erfahrung“ – welche Rolle spielt sie und wie kann man Erfahrung im Handel „künstlich“ und zielgerichtet aufbauen und nutzen
  • Marktnachbereitung – wie führt man diese zielführend durch
  • Welche sinnvollen Schlüsselreflexe lassen sich antrainieren
  • Umgang mit Verlusten/Gewinnen


Marktteilnehmer

  • Handelsstrukturen der verschiedenen Märkte
  • Beschreibung der Marktteilnehmergruppen – ihre Ziele, ihre Vorgehensweise, ihre Möglichkeiten und Einschränkungen
  • Welche Spuren hinterlassen die Akteure im Markt
  • Kurzfristig orientierter Handel (vornehmlich Futures-Markt)
  • Kommissionshandel im Zusammenhang mit Finalorders (Kassa / Futures)
  • Index- und Optionsarbitrage
  • Optionshandel (Market-Maker, Finalhandel)


Markt- und Produktlehre

  • Handelsinstrumente für Berufstätige
  • Was Sie über Aktien und Anleihen wissen müssen
  • Aktien und Anleihen vs. Futures, Optionen und Devisen
  • Aufbau und Funktion der Eurex
  • Grundlagen des Termingeschäftes
  • Einstieg in den Optionsmarkt, Grundlagen Optionen
  • Grundlagen Preisbildung, Bewertungen, Kennzahlen


Marktanalyse

  • Statistische Wahrscheinlichkeit von wirtschaftlichen Prozessen und Börsenkursen
  • Fundamentale Analyse, Technische Analyse, Portfoliotheorie
  • Trendverhalten von Kursen, Klärung der Reflexivität von Signalebenen (Widerstände, Unterstützungen, Pivot-Punkte, Reaktionspotenziale)
  • Praktischer Einsatz der Analysemethoden


Handeln in der Praxis

  • Mit unterschiedlichen Ansätzen zum Börsenerfolg
  • Jeder Trader ist anders - Entwicklung einer individuellen und speziell auf Sie zugeschnittenen Handelsstrategie
  • Praktische Umsetzung und Test Ihrer Handelsstrategie
  • Besprechung der Trades und individuelle Feinjustierung der jeweilien Strategien


Regelwerk basiertes Handeln

  • Entwicklung von Handelsbausteinen und Erlernen der entsprechenden Trading-Grundregeln
  • Findung von Aktivitätszonen
  • Verbinden von Handelsbausteinen zu Bausteinketten

 

Immer Mittwoch und Donnertag
jeweils 19:30-21:00 Uhr


Online-Lehrgang
07.03.2018 bis 07.06.2018

695,00 EUR


Partner


Uwe

Wagner

Uwe Wagner arbeitete bereits während seines Wirtschaftsstudiums als Maklergehilfe an den Börsen in Berlin, Wien ...